Nach der Konvertierung

Hast du die Bestätigung erhalten, dass die Umstellung für deinen Verein erfolgt ist, solltest du einige Punkte beachten, um häufige Fehler zu vermeiden.

Wie logge ich mich nun ein?

Entweder Login klicken auf https://campai.com/vereinssoftware Oder per Direktlink: https://api.campai.com/auth/login Oder falls du nochmal auf LTS musst: https://lts.account.campai.com/auth/login (nur noch bis 30.09.2019 möglich) Die Zugangsdaten bleiben dieselben wie zuvor. Solltest du dein Passwort vergessen haben, ist ein Link zum Zurücksetzen enthalten.

Der erste Login

Beim ersten Login nach erfolgreicher Umstellung fragen wir zunächst einige grundlegende Daten ab.

  1. Zunächst werden die Organisationseinstellungen erneut abgefragt.

  2. Anschließend folgt die Wahl des Preisplan. Solltest du einen individuellen Plan mit uns vereinbart haben, wähle den Preisplan Standard und schreibe uns kurz über den Live-Chat oder an support@campai.com, sobald die nachfolgenden Punkte abgeschlossen sind. Wir stellen anschließend nach Vereinbarung um.

  3. Im nächsten Schritt erteilst du uns ein SEPA-Lastschriftmandat, das uns gestattet die Kosten für Preisplan, E-Briefe und ggf. späteren anderen Zusatzdiensten einzuziehen.

  4. Um die Bestellung aufzugeben müssen nun noch die AGB akzeptiert werden. Das war es schon.

WICHTIG: Ungewollte Kosten vermeiden

  • Falls du den E-Briefversand nicht nutzen möchtest, deaktiviere diesen in den Einstellungen. Wenn doch, dann aktualisiere ggf. Rechnungsversand und Kommunikationsart der Mitglieder und Kontakte. Nutze dazu die Mehrfachbearbeitung.

  • Archiviere Karteileichen, falls du dies noch nicht vorbereitend getan hast. Sonst fließen beispielsweise ehemalige Mitglieder ebenfalls in die Preisberechnung ein. Vgl. Preise und Kosten. Archivieren ist ebenfalls eine Mehrfachbearbeitung.

Mögliche Konvertierungsfehler überprüfen

Bei der Konvertierung wurde ein Eigenes Feld "Fehler" erstellt. Sollten bestimmte Daten eines Mitgliedes oder Kontaktes nicht direkt übernommen werden können, sind diese Daten in diesem Feld vorzufinden und können bei Bedarf nachgepflegt werden.

Weniger Mitglieder/Kontakte als vorher?

Das sind jene ohne Vorname. Die neue Version erfordert sowohl Vor- als auch Nachname, daher konnten diese nicht übertragen werden. So filterst du sie in LTS:

Bitte händisch exportieren und importieren, da wir den Vornamen nicht erraten können/wollen.

Verträge erstellen und zuweisen

1. Erstelle zunächst die neuen Verträge, wie du sie benötigst. Der Aufbau ist ähnlich, aber nicht identisch zu Verträgen in der LTS Version.

2. Die Zuweisung erfolgt zeitsparend ebenfalls mittels Mehrfachbearbeitung. Dazu sei erwähnt, das zu den LTS Verträgen jedem Mitglied ein eigenes Ja/Nein Feld zugewiesen wurde, das zeigt, ob diesem Mitglied der jeweilige Vertrag zugewiesen war.

  • Gehe in die Mitgliederübersicht.

  • Setze den Filter auf den gewünschten Altvertrag und wähle Option "ist wahr". Damit erhältst du alle, die den Vertrag zuvor hatten.

  • Markiere alle und klicke Vertrag zuweisen. Nun wähle den passenden neuen Vertrag und eine der Optionen ab wann das erste Mal abgerechnet werden soll. Siehe auch:

Wenn du unsicher bist, spiele das Szenario zunächst in deinem Demo-Verein nach, der deine persönliche Sandbox ist.

Alte Rechnungen, Zahlungen und Buchungen

Diese findest du im Office des Vereins im Unterordner LTS. Die CSV-Exporte enthalten vollständige Dumps der Datenbank mit all diesen Vorgängen. Es sei erwähnte, dass die internen englischsprachigen Bezeichner übernommen wurden, dies könnte im ersten Moment verwirren.

Bereits bekannt: Die alten Rechnungs-PDFs fehlen. Wir werden sie noch zeitnah ebenfalls in diesen Ordner ablegen.