Events

Mit der Event-Funktion erstellst und verwaltest du einmalige und wiederkehrende Termine für Meetings, Training und Wettkampf, Events oder Kurse.

In diesem Artikel werden die einzelnen Eigenschaften eines Events erklärt.

Alle Eigenschaften können auch noch im nachhinein geändert werden, es ist also halb so Wild falls du dir nicht ganz sicher bist oder sich spontan noch etwas verändert hat.

Titel

Hier kannst du nicht nur den Namen deines Events festlegen sondern auch ein passendes Bild hinzufügen. Klicke hierfür auf das Kamera-Symbol und lade ein Bild deiner Wahl hoch.

Ort

Lege hier den Ort deiner Veranstaltung fest. Hierbei handelt es sich um ein reines Textfeld, du kannst also eintragen was du möchtest. Ob du beispielsweise "Vereinsheim" oder die genaue Adresse einträgst steht dir also frei. Sofern du jedoch eine Adresse eingibst, kannst du dir später per Klick den Ort auf deiner Karte anzeigen lassen.

Beginn - Ende / Treffen

Neben dem Beginn und dem Ende der Veranstaltung kannst du auch optional angeben ob sich vorher getroffen werden soll.

Benachrichtigen vor Beginn

Sofern die Teilnehmer vor dem Beginn der Veranstaltung per Push notification benachrichtigt werden sollen, kannst du hier bis zu drei Zeiten festlegen. Sobald du die erste Zeit festgelegt hast, kannst du optional eine zweite oder dritte Zeit festlegen zu der die Teilnehmer erinnert werden sollen.

Wiederholt sich das Event?

Wiederkehrende Events sind keine Seltenheit, ein gutes Beispiel hierfür wäre das Mannschaftstraining welches jede Woche stattfindet.

Neben den vorgegebenen Intervallen kannst du auch eigene erstellen. Lege als erstes die Frequenz fest, hier kannst du zwischen Täglich, Wöchentlich, Monatlich und Jährlich wählen. Die Anpassungsmöglichkeiten variieren je nach der gewählten Frequenz.

Täglich
Wöchentlich
Monatlich
Jährlich

Lege fest in welcher Periode sich das Event wiederholt.

Lege fest an welchen Wochentagen sich das Event wiederholt. Ob es sich einmal oder mehrmals pro Woche wiederholt spielt hier keine Rolle, du kannst die einzelnen Wochentage auswählen.

Lege an Welchen Tagen im Monat sich das Event wiederholt. Neben der Option die einzelnen Tage des Monats auszuwählen, kannst du auch auswählen an welchem Wochentag sich das Event wiederholt. Wähle hierfür einfach "Am..." aus und lege fest an welchem Wochentag sich das Event wiederholt. Neben dem Wochentag kannst du hier auch noch festlegen am wie vielten Wochentag des Monats das Event stattfindet.

Lege fest an welchen Wochentag im Monat sich das Event wiederholt. Neben dem Wochentag kannst du hier auch noch festlegen in welchen Monaten im Jahr das Event stattfindet.

Deine vorgenommenen Einstellungen werden dir auch in Textform dargestellt. Falls du dir also mal nicht sicher bist, ob du die Einstellungen korrekt durchgeführt hast, kannst du hier noch einmal gegenprüfen.

Wer darf das Event sehen?

Beim Punkt Event Sichtbarkeit kannst du festlegen wer das Event sehen darf. Hier kannst du zwischen Teilnehmern, Mitgliedern des Channels oder Öffentlich (für alle sichtbar) wählen.

Wer darf die Anzahl der Teilnehmer sowie die Teilnehmerliste sehen?

Dies kannst du bei den Punkten Anzahl Teilnehmer und Teilnehmer-Liste einstellen. Bei beiden Eigenschaften kannst du zwischen Administratoren, Teilnehmern und Öffentlich (für alle sichtbar wählen).

Wie sollen bzw. können eingeladene Mitglieder reagieren?

Bei einigen Events wie beispielsweise das wöchentliche Mannschaftstraining muss man nicht immer auf eine Zusage warten. Die Info, dass eine Person nicht teilnimmt, ist hier wichtiger.

Du kannst also zwischen Teilnehmer müssen zu- oder absagen und Teilnehmer müssen explizit absagen wählen.